Wie sehr hat es Halloween in die Schweiz, in die Ostschweiz und ins Fürstenland geschafft? Die Grossverteiler unternehmen so manches, um Halloween-Artikel verkaufen zu können. Allerdings hat dieser amerikanische Brauch, der auf die Kelten zurückgeht, mehr schlecht als recht in die Region Wil Fuss gefasst – oder etabliert sich höchstens bei Kinderfesten. Halloween-Partys für Erwachsene sind nicht weit verbreitet. Im Wiler Kulturbahnhof «Gare de Lion» zum Beispiel steht am Halloween-Abend eine öffentliche Jam-Session auf dem Programm. Und auch Halloween-Dekorationen an den Häusern findet man kaum.

Diesen Eindruck spiegelt auch eine Umfrage, welche hallowil.ch am Tag vor Halloween auf Facebook lanciert hat. «Werden Sie sich verkleiden und an einer Halloween-Party teilnehmen», wollten wir wissen. Das glasklare Resultat: 88 Prozent aller Teilnehmer verzichten darauf.

An alle, welche Halloween feiern: Viel Spass. (red)

So bereitet sich die Polizei auf Halloween vor.