«Ich bin überzeugt, dass die aktuell rund 150'000 Leser weiterhin regionale News in der Online-Zeitung hallowil.ch lesen möchten», sagt Niklaus Jung zur Übernahme. Der Betriebserfolg der Plattform hallowil.ch ist unbestritten. Der täglich hohe Beachtungsgrad soll unter einer neuen Rechtsform erhalten bleiben.

Der frühere Besitzer der Plattform www.infowilplus.ch, Niklaus Jung, ist federführend in der organisatorischen Umgestaltung von hallowil.ch. Damit hallowil.ch weiter bestehen kann, sorgt Niklaus Jung mit einem Organisationsteam für eine breite Abstützung in Form einer Genossenschaft. Die Gründung eben dieser erfolgt auf Januar 2021.

Neues Jahr, neue Führung

Die Einarbeitung in die Plattform erfolgt noch im laufenden Monat. Bis zum Jahresende obliegt die journalistische Verantwortung dem amtierenden Chefredaktor Simon Dudle, der das Unternehmen per Jahresende verlässt. Ab 1. Januar 2021 fungiert Niklaus Jung bis auf weiteres als Chefredaktor. Er hat vor der Lancierung von hallowil.ch über 18 Jahre lang infowilplus.ch geführt.

Niklaus Jung übernimmt mit hallowil.ch eine finanziell gesunde und gut funktionierende Onlinezeitung. Die künftigen Personal- und Betriebskosten sollen zum Teil durch die neuen Genossenschaftsanteile sowie durch Werbeeinnahmen gedeckt werden.

Verlag und Redaktion hallowil.ch