Seit letzter Woche können sich in den Hausarztpraxen und den Impfzentren alle über 65-Jährigen impfen lassen. Da die Impfaktion sehr speditiv läuft, gibt es zurzeit in den vier Impfzentren in St.Gallen, Buchs, Rapperswil-Jona und Wil noch freie Impftermine für diese Zielgruppe. Über 65-Jährige, die sich unter www.wir- impfen.ch anmelden, erhalten innerhalb von zwei bis drei Tagen einen Termin für die Erstimpfung.

Ab Mittwoch, 14. April, wird die Altersgrenze nochmals gesenkt. Dann werden die Impftermine auch an über 60-jährige Personen zugeteilt. Die Impftermine werden weiterhin nach Alter vergeben. Das heisst, dass eine Anmeldung von einer älteren Person immer mit Priorität behandelt wird.