Der Autounfall ereignete sich auf der Husenstrasse am frühen Montagabend. Ein 22-jähriger Fahrer war unterwegs in Richtung Kirchberg, als er zu einem Überholmanöver ansetzte. Dabei geriet er ins Schleudern und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Anschliessend kam es zu einem Unfall zwischen seinem Auto und dem entgegenkommenden Vehikel.

Dabei prallte die Front des Unfallverursachers mit der Seite des anderen Autos zusammen. Es mussten zwei Personen mit unbestimmten Verletzungen von der Rettung ins Spital gebracht werden. Beim 22-jährigen Lenker wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet und ihm wurde an Ort und Stelle der Führerausweis entzogen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 75'000 Franken. (kapo)

Post inside
Auf der Husenstrasse kurz vor Kirchberg hat sich der Unfall ereignet.