Norbert Hodel war seit dem Jahr 2012 als Zentrumsleiter des Jung-Unternehmer-Zentrums (JUZ) Wil tätig. Nun übergibt er das Zepter an Daniel Gerber. Dieser ist wohnhaft in Wil, selbständiger Unternehmensberater und Organisationsentwickler sowie Lehrbeauftragter an verschiedenen Höheren Fachschulen. Ausserdem ist Gerber Mitglied des Stadtparlaments Wil.

Im JUZ Flawil geht Erika Schiltknecht per Ende August in Pension. Sie wird ersetzt durch Silvia Zurwerra aus Flawil, die ihre Stelle am 1. Juni antritt. Noch unklar ist, wer Zentrumsleiter in Gossau wird. Per Ende Jahr tritt Karl Maggiorini zurück. Eine entsprechende Meldung der «Wiler Zeitung» bestätigt Erika Schiltknecht gegenüber hallowil.ch.

Kostenlose Beratung für Start-Up

Wer sein eigenes Unternehmen gründen möchte oder vor kurzem bereits «sein eigener Chef» geworden ist, findet in den Jung-Unternehmer-Zentren Antworten auf die vielen Fragen, die sich in der Gründungs- und ersten Aufbauphase ergeben. Die vier Beratungsstellen in Wil, Flawil, Gossau und Wattwil bieten kostenlose Beratung an. Die Jung-Unternehmer-Zentren sind als Trägerverein organisiert. Ihm gehören Vertreter der regionalen Wirtschaft und Politik an. Die Organisation wird von der kantonalen Wirtschaftsförderung und den Gemeinden des Einzugsgebiets unterstützt. (pd/red)