Der in Irland lebende schweizer Künstler Peter Binder zeigt bis zum 21. Oktober 2018 verschiedene Arbeiten aus einem umfangreichen Schaffen. Die öffentliche Vernissage ist am Samstag 29. September 2018 von 18 bis 20 Uhr.

Die praktische Anwenden einer Lebensvision, der umwelt- und menschenverträglichen Landwirtschaft, führten den Künstler 1983 nach Irland. Das Verständnis für das Grundlegende und das Bedürfnis sich so nahe wie möglich entlang diesem Fundamentalen zu bewegen oder aufzuhalten findet seinen Ausdruck in den gezeigten Bilder und Skulpturen. Das eine gibt sich mit der praktischen Essensproduktion ab (ohne geht nicht) während das andere sich vornimmt die umfassenderen wesentlich übergeordneten und viel grösseren Zusammenhänge zu verstehen.

Vernissage:
Samstag 29.09.18 18.00 - 20.00 Uhr

Öffnungszeiten:
Dienstag und Freitag 17.00 - 20.00 Uhr
Mittwoch und Sonntag 14.00 - 17.00 Uhr

Finissage:
Sonntag 21.10.18 14.00 - 17.00 Uhr
www.schmittenollen.ch