Einladung zum Konzert im Kloster Fischingen am Montag, 31. Dezember, 20.30 Uhr in der Bibliothek. «Ein musikalisches Feuerwerk» mit Werken von Verdi, Weber, Kompanek, Henderson, Agrell, Stonehenge, Piazolla steht bevor.

Es spielen Markus Graf und Marc Jaussi, Trompeten, Sandro Pfister, Horn, Fredi Sonderegger, Posaune und Sepp Zürcher, Tuba.

Ein Blick auf das Programm offenbart etliche musikalische Highlights. Der Jägerchor aus Webers romantischer Oper „Der Freischütz“ gehört ebenso dazu, wie die Ouvertüre aus Verdis „La forza del destino“. Stücke, welche Klassik-Liebhaber mit der Zunge schnalzen lassen. Da die Musikgeschmäcker verschieden sind, kommt beim Silvesterkonzert nicht nur die Klassik zum Zuge. Bekannte Werke aus der Jazz- und Unterhaltungsmusik wie „One“ aus Chorus Line, „Killer Tango“ oder „The last Rose of Summer“ ergänzen den Opernteil aufs Feinste. Das stimmungsvolle und abwechslungsreiche Konzertprogramm begleitet das Publikum elegant zum Jahreswechsel. Fünf Berufsmusiker fanden sich aus purer Lust am Musizieren zusammen. Was daraus entstand, ist das Blue-Boys Quintett. Mit einem breit gefächerten Repertoire, von Barock, Klassik, über Jazz bis hin zur traditionellen Volksmusik begeistert das Ensemble mit mitreissender Spielfreude.

Konzertdauer: ca. 90 Minuten
Eintritt: CHF 40.00
Studenten und Lernende ab 16 Jahre: CHF 30.00