Am Freitag, 14. Juni ist nationaler Frauen*Streik. Auch in der Kirche sind Frauen nicht gleichberechtigt. Der kath. Frauenbund hat zu Aktionen aufgerufen und dazu als Signet einen pinken Punkt mit der Aufschrift „Gleichberechtigung. Punkt. Amen.“ kreiert.

Die kath. Kirche Uzwil und Umgebung ist dabei und wird am Freitag, 14. Juni und Samstag, 15. Juni Zeichen der Solidarität setzen: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Freiwillige werden an zentralen Orten in Uzwil, Niederuzwil, Henau und Oberuzwil Guetzli mit dem pinken Punkt verteilen. Zudem werden am Freitag um 15.30 Uhr in allen Kirchen der Seelsorgeeinheit und in vielen anderen Kirchen der Schweiz als Zeichen der Solidarität die Glocken läuten.