Hazel Bruder tritt mit ihrem neuen Programm «Tropical» am Donnerstag, 23. Januar und Freitag, 24. Januar, jeweils um 20 Uhr im Wiler Stadtsaal auf. 

Sie ist die «böseste Frau der Schweiz», Gewinnerin des Deutschen Kleinkunstpreises und Gewinnerin des Salzburger Stiers. Hazel Brugger tritt regelmässig in verschiedenen Satireformaten im Fernsehen auf – unter anderem als Aussenreporterin in der «heute-show» im ZDF. Nun ist die kaltblütige Satirikerin auch wieder live auf Tournee. In ihrem neuen Programm «Tropical» spricht sie über die grossen Themen dieser Welt. Welches sind die besten Drogen? Was hilft bei Schlafstörungen, und warum sind Rechtspopulisten die besseren Liebhaber? Gewohnt trocken und unaufdringlich baut Hazel Brugger in «Tropical» ihr Universum auf und öffnet dem Publikum die Tür in ihr Gehirn. Denn dort, wo es wehtut, fängt das echte Lachen doch erst richtig an. 

Vorverkauf bei Ticketcorner, Post, Coop City, Manor und dominoevent.ch.