Der diesjährige Jugitag West, organisiert vom Turnverein Niederbüren, findet am Sonntag, 19. Mai 2019, in Niederbüren statt. Seit Herbst 2018 ist die Planung des Jugitags in vollem Gange. Programmstart 7.30 Uhr.

Das Organisationskomitee, unter der Leitung von Urs Annen, ist bestrebt, einen reibungslosen und gut organisierten Anlass durchzuführen.

Über 630 sportbegeisterte Kinder haben sich für den Wettkampf angemeldet. Sie werden sich in unterschiedlichen Disziplinen messen: von Sprint über Weitsprung bis hin zum Hindernislauf bietet der Jugitag ein breites Angebot an Disziplinen. Auch deshalb ist der Jugitag im Breitensport ein sehr beliebter Anlass.

Auch die Besucherinnen und Besucher dürfen sich auf ein abwechslungsreiches Programm freuen: Die Festwirtschaft lädt zum Verweilen ein, beim Büchsenwerfen oder Torwandschiessen können sie sich mit anderen Besuchern messen, oder sie können spannende Wettkämpfe erleben und die Jugelis anfeuern.

Eine weitere tolle Attraktion, die das OK bereithält, ist die Pendelstafette für die Jugileiter. Erstmalig an einem Jugitag der Sport Union Ostschweiz findet eine Pendelstafette für Jugileiter statt. Die Jugileiter treten nach dem Gruppenwettkampf ihrer Schützlinge selbst gegeneinander an. Wer bringt den Titel „Di schnellste Jugileiter“ nach Hause? Es wird spannend.

Programm

Am Sonntag, 19. Mai 2019 messen sich über 630 sportbegeisterte Kinder und Jugendliche in unterschiedlichen Leichtathletik-Disziplinen.

ab 07.00 Uhr Festwirtschaft

07.30 Uhr Einzelwettkampf

14.00 Uhr Gruppenwettkampf mit Leiter-Pendelstafette

ca. 16.00 Uhr Rangverkündigung

Der Turnverein Niederbüren freut sich, viele Besucherinnen und Besucher aus der Region in Niederbüren begrüssen zu dürfen. Kommen Sie also vorbei! Weitere Informationen zum Jugitag finden Sie auf unserer Website www.tvniederbueren.ch.

Turnverein Niederbüren