Die Pfarr- und Kirchgemeinde Wil unterstützt viele Drittwelt-Projekte unter anderem auch den Verein «ProBrasil». Der erste Gottesdienst mit Opfer für «Pro Brasil» findet am Samstag, 4. Mai um 17.00 Uhr in der Kirche «Sankt Peter» statt.

Das Hilfswerk setzt sich für die Ärmsten der Armen in Brasilien ein und versorgt täglich rund 650 Kinder am Stadtrand der Metropole São Paulo mit Sozial- und Bildungsarbeit und begleitet rund 1000 Familien in 26 Wohnvierteln im Süden der Stadt. Mit seinem Engagement leistet «ProBrasil» einen Beitrag zur sozialen Gerechtigkeit und zum Frieden in der Welt. Mit seiner Umweltbildungsarbeit trägt der Verein zu einem gesünderen Leben bei und hilft bei der Versöhnung von Mensch und Natur.

Am Wochenende des 4.und 5. Mai 2019 kommt eine Gruppe von Musikern der Musikschule «Dona Gal» aus dem Bundesstaat Piauí im Nordosten Brasiliens in unsere Pfarrei und wird die Gottesdienste

mit lateinamerikanischer Musik festlich mitgestalten. Gemeinsam mit ProBrasil wird die Schule Dona Gal nun auch Musikunterricht für Kinder und Jugendliche am Stadtrand von São Paulo anbieten.

Gottesdienste:

Samstag, 4. Mai 2019, 17.00 Uhr Sankt Peter

Sonntag, 5. Mai 2019, 9.30 Uhr Sankt Peter; 11.00 Uhr Sankt Nikolaus (Familiengottesdienst) und 19.30 Uhr Sankt Nikolaus