Viele kennen sie inzwischen, und das Beste: Sie kommen am Freitag wieder nach Flawil. Wenn zwei weltmeisterliche Musiker auf der Bühne zusammentreffen, erwartet man vielleicht eine Art Wettkampf um Bewunderung beim Publikum.

Doch die beiden Akkordeonisten Lelo Nika (Weltmeister) und Goran Kovačević (Vizeweltmeister) sind seit vielen Jahren gute Freunde. Dies ist bei ihren Auftritten sehr gut spürbar. In ihrem subtil geführten musikalischen Zwiegespräch pflegen sie den Austausch ihrer feinsinnigen Fertigkeiten. Ihr ausdrucksvoller Klang behält stets eine Geschmeidigkeit, die sich durch die unterschiedlichen Werke zieht.

Sie bieten ein subtil geführtes musikalisches Zwiegespräch, einen für das Publikum höchst spannenden und faszinierenden Austausch ihrer feinsinnigen Fertigkeiten. Dabei verzieren sie ihre Dialoge immer wieder mit virtuosen Passagen und bringen das Auditorium mit rasanten Soli zum Staunen. Musik voller Leidenschaft und Gefühl! Und ohne Limits! Konzert: Freitag, 15.02., 20.30 Uhr, Kollekte.