Am Donnerstag, 5. März, findet um 19 Uhr in der Bibliothek Uzwil, Bahnhofstrasse ein spezieller Anlass statt: Buchbloggerin Annette König und Journalist Urs Heinz Aerni diskutieren über neue Bücher. Sie sagen pointiert was ihnen gefällt und was nicht.

Sie ist Buch-Bloggerin bei SRF. Unter dem Namen «Die BuchKönig bloggt» schreibt Annette König jede Woche über ein neues Buch. Ihre Leseleidenschaft teilt sie mit allen, die Bücher lieben. Nebenwir-kungen wie Herzklopfen, Melancholie, Heiterkeit, Verzauberung, Unbehagen und Anzeichen schwerster Sprachverliebtheit sind dabei nicht ausgeschlossen. Er ist Journalist, Kolumnist und Literaturvermittler. Seine Büchershows waren legendär. Urs Heinz Aerni entdeckte als Teenager bereits die Lust an der Sprache und nennt sich seitdem militanter Leser. Beide haben sich dem gedruckten und gesprochenen Wort verschrieben. 

Der Eintritt ist frei. Weil die Teilnehmerzahl beschränkt ist, deshalb ist eine Anmeldung unter 071 950 41 70 oder per Mail  bibliothek@uzwil.ch nötig.