Am 26./27. Juli findet das Openair Bütschwil zum 16. Mal statt. Das diesjährige Line-up setzt wiederum auf einige Perlen des Schweizer Musikschaffens.

Gute Musik, gute Freunde, gute Stimmung: So einfach lässt sich das Openair Bütschwil in Worte fassen. Das Konzept eines regionalen Festivals inmitten der Toggenburger Hügellandschaft mit ausgewählten Bands aus der Schweiz bewährt sich. Auch im 16. Jahr knüpfen die Veranstalter daran an.

Die frühen 2000er-Jahre leben wieder auf

Als Headliner für das diesjährige Openair konnte ein Kollektiv verpflichtet werden, mit welchem so manch einer unvergessliche Jugenderinnerungen verbindet. Es war in den frühen 00er-Jahren, als der Zusammenschluss der Bands Wurzel 5, Baze, Greis und PVP von sich reden machte. Die Chlyklass prägte fortan ein ganzes Jahrzehnt des Mundart-Raps. Dass die mittlerweile gereiften Herren keineswegs weg vom Fenster sind, werden sie unter Beweis stellen. Unterstützt werden die Berner von den Badener Reggae-Poppern Pedestrians. Ihnen steht ein vollbepackter Festivalsommer bevor, an dem sie auf ihr im September erscheinendes erstes Album aufmerksam machen werden. Vor Kurzem veröffentlichte die Band als Vorgeschmack die erste Single „Breakdown Tuesdays“. Grosse Live-Momente garantiert auch das Basler Pop-Quintett Les Touristes, zu deren unverkennbaren Sound es sich leicht durch den lauen Sommerabend tänzelt. Den Auftakt machen Rival Empire, eine vielversprechende Rockband aus Gommiswald.

Im Festzelt durch die Nacht tanzen

Gute Stimmung unter guten Freunden wird bei guter Musik bereits am Freitagabend im Festzelt zelebriert. Gutes für den Gaumen gibt’s unter anderem an der neuen Weinbar zu kredenzen. Für gute Gefühle sorgt das Tessiner Duo Make Plain. Die Band, die ihr Können schon zu Beginn des Jahres als Supportact der erfolgreichen südafrikanischen Rockband Prime Circle im Rahmen deren Europatournee auf den renommiertesten Bühnen präsentieren durfte, nimmt mit auf eine Klangreise durch die Genres Folk, Blues, Rock n‘ Roll und Country. Bis tief in die Nacht hinein wird zur Musik von DJ Cekay getanzt. Das Openair-Bütschwil-Urgestein trifft stets den Geschmack der nimmermüden Gäste.

Openair Bütschwil, 26./27. Juli 2019: Mit Rival Empire, Les Touristes, Pedestrians, Chlyklass, Make Plain und DJ Cekay. Ohne Altersbeschränkung. Eintritt Freitag 20 Franken, Samstag 25 Franken. Türöffnung Freitag 18 Uhr. Türöffnung Samstag 17 Uhr. Parkieren auf dem Gelände nicht möglich. Es verkehren kostenlose Shuttlebusse – weitere Infos auf der Homepage.

Openair Bütschwil
26./27.7.2019
Sal, 9606 Bütschwil
www.openairbuetschwil.ch