Tonhalle Wil

Eine besondere Stärke von Pepe Lienhard und seinen Musikern ist ihre grosse Spielroutine und Stilvielfalt. 1980 beschliesst Pepe Lienhard, seine Formation zu vergrössern und gründet das Pepe Lienhard Orchester. Er liegt damit genau richtig im Trend der Zeit: Es ist die Zeit der grossen Galas und der Bälle, das Privat-Fernsehen kommt auf, internationale Superstars bereisen erstmals Europa. Im legendären «Sporting Club» in Monte Carlo, damals Europas Showtempel Nummer 1, gastiert das Pepe Lienhard Orchester zwei Saisons als Hausband. Es wird zur Referenz als Event- und Begleit-Ensemble für alle, die höchste musikalische Qualität wünschen. Immer wieder angereichert mit diversen hochkarätigen Guest-Stars erreicht das Repertoire eine grosse Bandbreite von Pop und Swing bis hin zum Wiener Walzer.