Die Ständeratskandidaten stellen sich auf Einladung der SVP Zuzwil, Züberwangen und Weieren vor. Entgegen früheren Ankündigungen wird der CVP Anwärter, Regierungsrat Beni Würth auch dabei sein.

Am Dienstag, 26. Februar 2019, 20 Uhr, findet im Pfarreiheim Zuzwil ein Podiumsgespräch mit den Ständeratskandidaten statt. Die Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, den Kandidaten auf den Zahn zu fühlen und Fragen zu stellen. Der Eintritt ist frei.

Von den Kandidaten werden Susanne Vincenz, FDP, Patrik Ziltener, Grüne und Mike Egger, SVP und neu auch Benedikt Würth, CVP, anwesend sein. Moderiert wird der Anlass von Mario Schmid und organisiert durch Walter Kerschbaumer, SVP.