Zur Weihnachtszeit in Wil gehört seit dem Jahr 2012 das Fondue-Chalet bei der Rudenzburg-Kreuzung. Dieses Jahr ist einiges neu und das Chalet erstrahlt in neuem Farbkonzept. Zwischen dem 10. November und dem 31. Dezember kann Fondue geschlemmt werden.

Im Winter 2019 knistert das Feuer auf dem Rudenzburgplatz in Wil zum siebten Mal. Wiederum kann ein Fondue im neuen, modernen, aber nicht weniger gemütlichen Gewand der Fonduestube genossen werden. Wiederum gibt es die bewährten Käsefondue-Mischungen von mild, rezent bis würzig scharf, Vesperplättli, garnierte Salate, reichhaltige Suppen oder etwas Süsses. Dazu gibt es auserlesene, heimische Tropfen und Weine aus dem nahen Ausland.

Das Fondue-Chalet ist zwischen dem 10. November und dem 31. Dezember geöffnet. Und zwar wie folgt: Am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 17 Uhr bis 23 Uhr. Am Freitag und Samstag von 17 Uhr bis 24 Uhr und am Sonntag von 16 Uhr bis 22 Uhr. Vom 24. bis 26. Dezember ist die Stivai-Stube geschlossen. Parkplätze sind direkt bei der Fondue-Stube vorhanden.