Die vier Kirchen der Evangelischen Allianz Wil laden mit einer speziellen Aktion zu den Gottes-diensten an den Adventsonntagen ein. Die Gottesdienstserie «Why?Nachten» fragt danach, warum wir Weihnachten feiern. Um auf die Serie aufmerksam zu machen, findet am 30. November eine Strassenaktion statt.

In jeder der vier Kirchen findet an jedem Adventssonntag ein Gottesdienst statt. Das Thema ist jeweils in allen vier Gottesdiensten dasselbe. Immer geht es um die Frage «Warum feiern wir Weihnachten?», welche aus verschiedenen Gesichtspunkten angeschaut wird. Die Wiler sind eingeladen, sich in der Adventszeit mit dem Ursprung von Weihnachten auseinanderzusetzen. Die gemeinsame Aktion soll auch Anlass sein, Gottesdienste an verschiedenen Orten zu besuchen.

Um auf diese Aktion hinzuweisen finden diverse Massnahmen statt: Zum einen weisen Plakate an den Einfahrtsstrassen darauf hin, zum anderen wurden Flyer und Booklets gedruckt und spezielle kleine Adventskränze hergestellt. Am Samstag, 30. November, findet auf der Oberen Bahnhofstrasse von 10 bis 16 Uhr eine Strassenaktion statt. Die Passanten können sich mit Gulaschsuppe aufwärmen, mehr über die Aktion erfahren und erhalten einen speziellen Adventskranz. Mitarbeiter von allen Gemeinden werden vor Ort sein.

Die Evangelische Allianz Wil wurde im Jahr 2002 als eigenständige Sektion innerhalb der Schweizerischen Evangelischen Allianz gegründet. Sie besteht aus der Freien Evangelischen Gemeinde (FEG), der Gemeinde von Christen (GvC), der lifechurch und der Evangelischen Kirchgemeinde Wil. Die Allianz hat das Ziel, die Gemeinschaft unter den Gemeinden zu fördern, die geistlichen Anliegen vor Ort wahrzunehmen und mit gemeinsamen Aktivitäten Zeugnis im Sinne des Evangeliums zu sein.