Die Turnerinnen der Kategorien K5-K7/KD nahmen am Sonntag 26. Mai 2019, am kantonalen Geräteturntag 2019, in Schiers teil. Gleich zu Beginn konnte gejubelt werden. Im K5 turnte sich Jil Wirth, mit einer konstant sehr guten Leistung, erneut auf den 1. Platz. Ebenfalls aufs Podest stieg Melanie Kuratli und holte sich den 3. Platz. Mit nur 0.05 Punkten weniger folgten Melissa Melillo auf dem 4. und Jessica Vettiger auf dem 6. Platz. Ebenfalls eine Auszeichnung holte sich Sina Küng mit dem 21. Rang.

Im K6 schafften es mit ihren turnerischen Leistungen Philine Schönenberger Rang 11, Lavinia Schönenberger und Nicole Tanner Rang 13 unter die besten 15 Turnerinnen. In der Königskategorie der K7 Turnerinnen turnte sich Céline Leber auf den 4.Platz und erhielt somit eine der wenigen Auszeichnungen.

Podestplatz auch bei den Damen

Auch in der Kategorie Damen konnte nochmals so richtig gefeiert werden. Jessica Vetterli turnte eine super Bodenübung und erhielt dafür eine Note von 9.60. Damit erkämpfte sie sich den 2. Platz. Auch Céline Lanter turnte einen konstanten Wettkampf und platzierte sich auf dem guten 5. Rang mit Auszeichnung.

Weiter geht’s nun mit einem der grössten Wettkämpfe überhaupt. Vom 13. – 16. Juni werden sich die Uzwiler Geräteturnerinnen am Eidgenössischen Turnfest in Aarau messen.