Bis zur Wiedereröffnung ist noch einiges zu tun. Trotzdem können es das Team und der Verwaltungsrat der Raiffeisenbank Regio Uzwil kaum erwarten, die Kundschaft nach der Wiedereröffnung der umgebauten Bank in Oberbüren willkommen zu heissen.

Die Bank im Wandel der Zeit

Die Bankkundenbedürfnisse haben sich in den vergangenen Jahren verändert. Diente ein Finanzinstitut einst in erster Linie der Unterstützung von (Bar-)Geldtransaktionen, definiert es sich heute weitgehend als Anlaufstelle für komplexe Fragestellungen entlang des gesamten Lebenszyklus. Bedeutende Zahlungsmittel und Währungen der Vergangenheit sind von der Bildfläche verschwunden. Kreditkarten und moderne Zahlungsmittel wie TWINT führten bei der Raiffeisenbank Regio Uzwil in den vergangenen Jahren zu einer Halbierung der Bargeldtransaktionen.

Mit einer umfassenden Modernisierung richtet sich die Bank auf die Bedürfnisse ihrer Kundschaft und somit auf die Zukunft aus. Wir schaffen mehr Raum für die persönliche Beratung und gestalten die Umgebung modern und einladend. Ziel der Raiffeisenbank Regio Uzwil ist es, die individuelle und persönliche Beratung von einfachen bis komplexeren Finanzfragen weiterhin durch top ausgebildete Mitarbeitende in einer modernen Atmosphäre zu erbringen. Wir bringen die Lösungen zum Kunden.

Danke für die Geduld

Ab Montag, 15. August 2022 empfangen Sie die Mitarbeitenden im Neudorf 8 in der topmodernen Bank. Sie freuen sich bereits jetzt darauf, Sie als Gastgeber zu begrüssen und umfassend zu beraten.

Die lokale Bevölkerung ist am Tag der offenen Tür am Samstag, 27. August 2022 herzlich eingeladen. Dort können – begleitet von Unterhaltung und Verpflegung – die neuen Räumlichkeiten besichtigt werden. Weitere Informationen zu den Eröffnungsfeierlichkeiten folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Wiedereröffnung: Der Countdown läuft…

Neben den Bauarbeiten ist auch das Einüben und Verinnerlichen der Prozesse für die Mitarbeitenden eine zentrale Aufgabe. «Das Team Oberbüren kniet sich voller Motivation in diese Aufgaben rein», zeigt sich der Geschäftsstellenleiter Manuel Salis zufrieden. Sie alle würden die Wichtigkeit der getätigten Investitionen in den Standort sehen. Daher sind sie überzeugt, mit der neuen Geschäftsstelle einen wichtigen Schritt für eine erfolgreiche Zukunft gesetzt und optimale Beratungsmöglichkeiten für die Bedürfnisse der Kundschaft geschaffen zu haben.