Grosser Tag für über 100 Jugendliche mit der Ehrung auf Verzicht gleich mehrerer Suchtmittel. 24 Jugendliche erreichten die Goldstufe, 32 die Silberstufe und 68 konnten sich auf der Bronzestufe platzieren. Dies sind 12 Jugendliche mehr wie 2018. Für einen festlichen Rahmen der Feier sorgte die red boll band der Musikschule Wil unter der Leitung von Thomas Fele.

Mit Klimastreikenden vergleichbar

Im katholischen Pfarreizentrum Wil gratulierte Präsident Paul Scherrer allen Jugendlichen zu Ihrem Durchhaltewillen. In seiner Ansprache verglich Scherrer die jungen Anwesenden mit den Teilnehmern der aktuellen Klimastreiks. «Es geht um unser aller Bewusstsein und den Verzicht. Auch sie bildeten eine Form von Jugendbewegung.

Jeder Einzelne von ihnen mache sich aktiv Gedanken über seine Gesundheit. Und zusammen formten sie heute ein beeindruckendes Bild von jungen Menschen im Alter von 13 bis 17 Jahren welche ihr eigenes Bewusstsein schärften.» (pd)