Am Sonntag, 12. Juni 2022, kann im Zuzwiler Riet ein «Rahmenweg» mit kreativen, selbstgestalteten Bilderrahmen besichtigt werden. Acht Teilnehmende haben die Holzrahmen ganz nach ihrem eigenen Geschmack gestaltet und verziert. Der Weg kann in freier Reihenfolge begangen werden. Während des offenen Rundgangs von 10 bis 14 Uhr sind die Gestalterinnen und Gestalter teilweise vor Ort bei ihrem Rahmen und erläutern ihr Werk oder zeigen Darbietungen, die «den Rahmen sprengen».

Festwirtschaft

Als Ausklang bietet die gemütliche Festwirtschaft beim Hof der Familie Weber den idealen Ort, um das zuvor Erlebte bei einer Wurst mit Brot oder bei Kaffee und Kuchen zu «verdauen». Die Kulturkommission freut sich, nach fast zweieinhalb Jahren CoronaPause endlich wieder einen Anlass durchführen zu können und hofft darauf, möglichst viele kulturbegeisterte Besucherinnen und Besucher bei bestem Wetter empfangen zu dürfen.