Radio Top vermeldet am Sonntag einen Leichenfund in Buch bei Märwil. Die Person sei am Samstag gegen Mittag in einem Wald aufgefunden worden. Auf Anfrage von hallowil.ch bestätigt die Kapo Thurgau den Fund.

Die tote Person sei in die Rechtsmedizin nach St. Gallen gebracht worden, wo nun Identität und Todesursache abgeklärt würden. Ob es sich bei der Person um einen Mann oder eine Frau handelte, konnte die Kantonspolizei noch nicht sagen. Offenbar lag der Leichnam schon längere Zeit im Wald. Hinweise auf Dritteinwirkung gäbe es bisher keine.