Andres Ulmann verlässt die Stadt Wil. Zweieinhalb Jahre leitete er das Departement Bildung und Sport. Laut der Medienmitteilung der Stadt hat seine Kündigung nichts mit der momentanen Situation zu tun. Er suche sich lediglich eine neue Herausforderung. Ulmann hinterlässt also kurz vor den Wahlen am kommenden Sonntag eine weitere vakante Stelle. Diese wird die Stadt Wil in den nächsten Tagen ausschreiben. 

Post inside
Andres Ulmann (Leiter Departements Bildung und Sport) verlässt per Ende Dezember die Stadt Wil. (Bild: sk)