Bis um 17.00 Uhr fielen die Entscheidungen für die Finalteilnahmen. Umso höher schlug der Puls, umso schweissiger waren die Hände und umso gespannter die Zehenspitzen, als sich die Turner für den Finaldurchgang bereitmachten.

In einer vollen Turnhalle turnten die Turnerinnen und Turner vom TV Balgach am Boden. Unter tosendem Applaus konnten sie die Note 9.60 von maximal möglichen 10 Punkten entgegennehmen. Der TV Rohrdorf brillierte ganz oben im Sprung und an den Schaukelringen. An den Schaukelringen wurde eine Darbietung gezeigt, die Hühnerhaut auslöste, sie wurden mit der Note 9.60 belohnt.

Der veranstaltende Turnverein Zuzwil startete ebenfalls in 6 Disziplinen. Der TV Zuzwil, Abteilung Jugend, erreicht im Schulstufenbarren den hervorragenden 3. Rang. In der Festwirtschaft wurden 550 Kilogramm Pommes frites, rund 800 Bratwürste, 1200 Hamburger und 400 Hotdogs produziert.

Dank Schönwetterprogramm und vielen Helfern war der Leuberg-Cup in Zuzwil ein grosser Erfolg. Ein grosser Dank geht deshalb an alle, die mitgewirkt haben. Die Rangliste und weitere Bilder zum Anlass finden Sie hier.