Die LIKA Group AG ist mit dem «LIKA Kidscorner und der LIKA VIP-Lounge» bereits seit einem Jahr Partner des FC Wil 1900. Das Engagement wird nun ausgebaut und die LIKA Group wird der zweite Co-Hauptsponsor neben der W+P Weber und Partner AG. Beide Sponsoren ergänzen sich gut, da es innovative und aufstrebende Unternehmen sind. Wie auch der FC Wil 1900 setzen sie auf die Ausbildung und Förderung von Talenten. In diesem Jahr wird der Co-Hauptsponsor W+P Weber und Partner AG die Heimtrikots zieren, die LIKA Group AG die Auswärtstrikots. Im kommenden Jahr wird die Trikotpräsenz dann gewechselt.

Mehrjährige Partnerschaft

Esat Likaj, Inhaber der LIKA Group AG, erklärt: «Wir haben uns für eine Erweiterung des Engagements beim FC Wil 1900 entschieden, weil es ein seriös geführter Verein ist, der Zukunftstalenten im Fussball eine Plattform gibt. Diese nachhaltige Arbeit wollen wir noch intensiver unterstützen.» Auch Benjamin Fust, CEO der FC Wil 1900 AG, zeigt sich hocherfreut: «Wir sind sehr glücklich, mit der LIKA Group AG ein aufstrebendes Unternehmen als Co-Hauptsponsor zu haben. Sie ergänzt den weiteren Co-Hauptsponsor W+P Weber und Partner AG ideal. Auf die mehrjährige Partnerschaft mit zwei hoch erfolgreichen Unternehmen freuen wir uns.» Bereits morgen Samstag ziert das LIKA Logo die Brust des FC Wil 1900 beim Auswärtsspiel gegen den FC Stade-Lausanne-Ouchy.

Über die LIKA Group AG:

Die LIKA Group AG wurde im Jahr 2012 im zugerischen Rotkreuz gegründet. Bei der Ausführung der Planungsprojekte im Immobilienbau verfolgt das Unternehmen die höchsten Schweizer Qualitätsstandards und setzt auf eine dynamische, innovative und nachhaltige Umsetzung. Die LIKA Group AG prägt das neue Zeitalter im Bauwesen und der Immobilienentwicklung in der Schweiz als Pionierin.