Heimleiter Kurt Nef führt das Wohn- und Pflegeheim seit Anfang Februar 2014 und wird nach rund fünfjähriger Tätigkeit Ende Februar 2019 in Pension gehen. Die freiwerdende Stelle wurde vor den Sommerferien ausgeschrieben. 53 Frauen und Männer aus der ganzen Schweiz und dem nahen Ausland haben sich darauf beworben. Mit verschiedenen Bewerbern wurden Gespräche geführt. Der Gemeinderat wünschte sich für die Stelle eine Persönlichkeit mit Führungserfahrung sowie betriebswirtschaftlichen Kenntnissen. Mit Urs Weber hat er die geeignete Person gefunden, lässt die Gemeinde in einer Mitteilung verlauten.

Urs Weber wird seine Stelle Anfang März 2019 antreten. Der 52-jährige bringt langjährige Erfahrung als Geschäftsführer und Verwaltungsratsmitglied des Familienunternehmens Mode Weber mit. Urs Weber wohnt seit acht Jahren in der Gemeinde Zuzwil, ist verheiratet und hat zwei Söhne. Er wird Ende dieses Jahres mit den ersten Weiterbildungsmodulen starten. (gk)