Bringen Sie uns auf den Geschmack: Welches Gericht auf Ihrer Karte sollte man unbedingt einmal versuchen?

Ein Besuch und eine Reservation lohnen sich jeden Tag (lacht). Wir sind stolz auf unsere Hacktätschli und die Gerichte mit Pasta aus der eigenen Produktion, der Nudelwerkstatt. Im Sommer lohnt sich ein Blick in unsere Coupe-Karte.

Welche Weinempfehlung geben Sie dazu ab?

Unser Weinangebot ist klein, aber fein. Dank langjähriger Partnerschaft mit dem BIO-Weingut Lenz (www.weingut-lenz.ch) treffen unsere Weinempfehlungen den Geschmack unserer geschätzten Gäste.

Ganz allgemein: Was zeichnet Ihre Küche aus?

Unsere Küche zeichnet sich durch hausgemachte und frisch zubereitete Speisen aus. Wir sind knospezertifiziert und verwenden ausschliesslich Produkte, die natürlich, saisonal und regional sind.

Und was den Betrieb als Ganzes – insbesondere auch was die Lage und die Ausstattung betrifft?

Das KORN.HAUS Bistro liegt im idyllischen Weiler Vogelsang in Dussnang. In unserem gemütlichen Lokal oder im lauschigen Garten fühlt man sich auf Anhieb wohl. Ausserhalb der Öffnungszeiten ist unser Lokal die richtige Wahl für Familienfeiern und Firmenanlässe von 20 bis 45 Personen.

Wie stark achten Sie bei der Menüzusammenstellung auf Regionalität?

Wir sind verbunden und vernetzt mit der Region. Zudem sind wir ein von «Bio Suisse» – «knospezertifizierter Betrieb». Die vorgegebenen Rahmenbedingungen verpflichten uns zum Einkauf von Produkten aus der Region.

Ob nun Covid, Fachkräftemangel oder die Energiekrise: Was bereitet Ihnen derzeit am meisten Kopfzerbrechen?

Im Moment steht die Welt Kopf – Krieg in Europa, Lieferengpässe, Verdoppelung der Strompreise, Fachkräftemangel… Die Häufung macht uns Sorgen. Es bestärkt uns aber darin, auf unserem nachhaltigen Weg zu bleiben. 

Post inside