Der Männerchor Concordia beschloss vor einem Jahr, aktiver zu werden, sich vermehrt als aufgeschlossener Männerchor unters Volk zu mischen und auf diese Weise auch neue Mitglieder zu gewinnen.

Erfolgreicher Auftritt

Das Repertoire mit sieben Liedern in mehreren Sprachen war teilweise neu und schmissig. Die Zuhörer im Hauptzelt und auf der Bahnhofstrasse bekundeten ihre Freude mit besonderem Applaus beim Lied «Griechischer Wein» von Udo Jürgens und beim französisch-sprachigen Männerchor-Klassiker: «Le Vieux Chalet».

Der OK-Präsident Markus Hilber fasste so zusammen: «Unsere erstmalige Teilnahme war ein grosser Erfolg. Neben der Freude am Singen konnten wir auch den Kontakt mit der Bevölkerung pflegen und den Zusammenhalt im Verein festigen.» Auch der Präsident des Männerchors, Urban Büsser, meinte: «Unsere Neuausrichtung mit populären Liedern hat bei den Zuhörern und bei uns Singenden ein hervorragendes Echo ausgelöst. Ich bin überzeugt, dass diese Erweiterung unserer Aktivitäten den Gesangsverein auch für neue und jüngere Mitglieder attraktiv macht.»