Der Zuzwiler Marvin Flückiger klassiert sich an den Europameisterschaften Gewehr/Pistole 10m in Györ (HUN) in der Disziplin Pistole 10m Junioren auf dem sehr guten sechsten Schlussrang. Der Ostschweizer unterstreicht mit seiner Leistung, dass sich die Schweizer Pistolenschützen mit der internationalen Elite auf Augenhöhe befinden.Marvin Flückiger startete die Qualifikation hochfokussiert und zeigte über den ganzen Wettbewerb hinweg eine konstante Leistung: 95/96/97/95/96 und 95 lauteten seine Passen.

Qualifikation auf Platz 5 mit Luft nach oben
Mit dieser starken Leistung klassierte sich der Ostschweizer Schütze mit einem Total von 574 Punkten auf dem sehr guten 5. Platz. «Ich bin zufrieden, habe aber Luft nach oben», meinte Flückiger kurz nach dem Wettkampf. «Die nächste Runde kann folgen.»

Erfreut zeigte sich auch Daniel Burger, Leiter Bereich Spitzensport beim SSV. Aufgrund seiner in letzter Zeit erbrachten Leistungen auf internationalen Parkett hätte man eine Finalteilnahme erwartet. «Das Marvin Flückiger sie tatsächlich liefert, ist eine eindrückliche Darbietung.»

Erstmals an einer EM
Im Finale dann sollte es nicht für den Sprung aufs Podest reichen. Flückiger, der das erste Mal überhaupt an einer EM mit den besten Acht um Gold, Silber und Bronze kämpfte, klassierte sich schliesslich auf dem starken sechsten Rang.

Zufrieden, aber mit Biss weiterkämpfen
«Ich war zu Beginn etwas nervös», so Flückiger unmittelbar nach dem Wettkampf. Alles in allem sei er aber mit dieser Platzierung natürlich doch «sehr zufrieden.» Ebenso Pistolen-Trainerin Claudia Loher: «Klar, dies war eine sehr gute Leistung.»

Das Resultat unterstreiche, dass man sich mit der internationalen Elite auf Augenhöhe befinde. Vor allem aber werde es Marvin Flückiger den «nötigen Biss» geben, um in Zukunft ganz oben mitreden zu können.

Den Final dominierten die Russen: Gold ging an Anton Aristarkhov (239.7), Silber holte sich Alexander Petrov (238.9) und Bronze Aleksandr Kondrashin (217.).

Post inside
Mit der Weltelite auf Augenhöhe: Marvin Flückiger.