Shalom Temesgen, Hanna Khatir, Nereshmenan Kamalanathan, Hamza Osmani und Yanic Isenring hatten sichtlich Spass am Turnier, welches am Vormittag für Kinder und am Nachmittag für Jugendliche und Erwachsene im Ippon Shobu System ausgetragen wurde. Dabei haben sie zusammen sogar fünf Medaillen geholt. 

Hanna Khatir erkämpfte sich - für sie war es das ersten Turnier - den dritten Platz in der Kategorie Kihon Ippon Kumite U14 gemischt 8. bis 7. Kyu. Hamza Osmani sicherte sich in der Kategorie Kihon Ippon Kumite U14 gemischt ab 5. Kyu ebenfall eine Bronze-Medaille und in der Freikampf-Kategorie Jiyu Kumite Ippon Shobu U14 Knaben ab 6. Kyu Open sogar eine Silber-Medaille. 

Yanic Ysenring gewann in der Kata-Kategorie U16 6. bis 4. Kyu als auch U16 ab 6. Kyu Open den vordersten Rang.