Am Samstag, 13. August 202, wird in der katholischen Kirche Oberuzwil um 18 Uhr wieder «samstags» gefeiert, ein neuartiger Gottesdienst getragen durch die Kirche 2.0 mit Musik, Text, Gebet und Stille.

Schulstartgottesdienste mit Segnung

In den Pfarreien finden spezielle Familiengottesdienste zum Schulanfang statt: in Jonschwil um 9 Uhr in der Kirche, für Oberuzwil und Bichwil um 10:30 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst in der Kirche Bichwil, in Henau ein Waldgottesdienst um 10:30 Uhr im Buschel (oberhalb der kath. Kirche Henau) und in Niederuzwil um 10:30 Uhr in der Christkönigskirche. Etuis, Schultaschen und -rucksäcke dürfen zur Segnung mitgebracht werden.

Alpgottesdienst auf der Sellamatt

Am 28. August 2022 lädt der Kirchenchor Henau ein zum Alpgottesdienst in der Lukas-Kapelle auf der Sellamatt. Der um 14:30 Uhr beginnende öffentliche Gottesdienst wird zusammen mit Georg Schmucki gestaltet. Es erklingen Mundartlieder aus der Feder von Roman Bislin-Wild.

Openair-Kino für die ganze Familie

Am letzten August-Wochenende werden auf dem Kirchplatz in Oberuzwil in Zusammenarbeit mit der Juko drei Kinoabende veranstaltet. Beginn ist jeweils um 20:45 Uhr, Arealöffnung um 20:00 Uhr. Bei freiem Eintritt stehen folgende Kinofilme auf dem Programm: Donnerstag, 25. August 2022; «Picknick mit Bären» (Erwachsene); Freitag, 26. August; «Les Intouchables» und am Samstag, 27. August: «Vitus».

Liegestühle und Decken bitte selbst mitbringen. Bei schlechtem Wetter finden die Vorführungen in der Unterkirche statt.

Mitsingen am Gallustag in Oberuzwil

Der Kirchenchor Oberuzwil würde sich über weitere Projektsängerinnen und -sänger freuen, die beim Chorprojekt «Messe für Chor und Bläser» mitmachen. Esther Wild Bislin, Leiterin Ressort Kirchenmusik: «Am Kirchenfest vom 16. Oktober erklingt erstmals die ‚Deutsche Messe‘ von Heinrich Walder, eine klangvolle Komposition des ehemaligen Domkapellmeisters aus Brixen, Südtirol. Ab 18. August finden an fünf Donnerstagabenden um 20:00 Uhr Proben im Saal der Unterkirche statt. Interessierte melden sich bitte bei mir unter kirchenmusik@kath-uzwil.ch.»

Zum Jubiläum

Am 1. August konnte das Bistum St.Gallen drei Jubilaren aus der Seelsorgeeinheit Uzwil gratulieren:

Klaus Gremminger, Seelsorger, 20 Dienstjahre

Daniela Gremminger, Seelsorgerin, 15 Dienstjahre

Manual Trunz, Religionspädagogin, 10 Dienstjahre

Paul Gähwiler-Wick, Präsident der Seelsorgeeinheit Uzwil: «Die drei Jubilare haben das Wirken und die Weiterentwicklung unserer Kirche in den letzten Jahren stark geprägt mit ihrem engagierten Einsatz und ihrer Offenheit. Dafür danken wir herzlich und freuen uns, mit ihnen weiterhin auf dem Weg sein zu dürfen.»