Der Stadtrat hat die Interpellation von Guido Wick (Grüne Prowil) zum Thema «Wiler Lösung für Wiler Mit-tagstisch» beantwortet. Die Exekutive schreibt unter anderem, dass eine «Heimatschutzklausel» bei einer öffentlichen Ausschreibung aufgrund des Gleichbehandlungsprinzips und Diskriminierungsverbots nicht zulässig sei. Die Stadt Wil hat lokale Gastroanbieter jedoch auf die anstehende Vergabe aufmerksam ge-macht. Das Auftragsvolumen des Caterings beträgt jährlich 220‘000 Franken.

Anpassungen am Stellenplan Departement BUV

Der Stadtrat passt gestützt auf den Organisationsentwicklungsprozess DialogG das Organigramm des De-partments Bau, Umwelt und Verkehr BUV per 1. Januar 2019 an. Gleichzeitig beantragt er dem Parlament verschiedene Stellenplananpassungen und konkretisiert damit den im Budget 2019 eingestellten Finanzpool von 300‘000 Franken. Der im Finanzplan vorgegebene Finanzrahmen wird dabei unterschritten.

Das Departement Bau, Umwelt und Verkehr steht seit mehreren Jahren vor enormen und stetig steigenden Herausforderungen, die sich auch in einer Kumulation zahlreicher Grossprojekte widerspiegeln, schreibt die Stadt in ihren aktuellen Mitteilungen. Dabei hätten die personellen Kapazitäten nicht mit der zunehmenden Geschäftslast Schritt gehalten, die Erwartungen der Bevölkerung wie auch des Stadtparlaments an das De-partement Bau, Umwelt und Verkehr konnten so nicht in ausreichendem Mass erfüllt werden.

Der Stadtrat zeigt mit der Gesamtschau in seiner Parlamentsvorlage den aktuell dringenden Handlungsbe-darf auf der Organisations-, Ressourcen- und Prozessebene im Departement BUV auf und beantragt dem Parlament Stellenplananpassungen im Umfang des im Budget angezeigten Finanzpools von 300‘000 Fran-ken. Damit im Interesse der Öffentlichkeit die dem Departement BUV zugewiesenen Aufgaben und Projekte zeitgerecht erfüllt werden können, sind die Stellenplananpassungen für 2019 notwendig.

Wil sucht den König

Der Stadtrat lädt alle Wiler zum Drei-Königs-Treffen ein. Der Anlass findet am Sonntag, 6. Januar, von 17 bis 19 Uhr in der Kunsthalle Wil statt. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Angestossen wird mit dem original finnischen Glühwein Glögi – passend zum Dreikönigskuchen. Die Königin oder der König erhalt einen Gut-schein für den Sportpark Bergholz. Für musikalische Unterhaltung sorgt die Universal Brass Band.

Mitteilungen der Baukommission

Anlässlich der Sitzung vom 3. Dezember genehmigte die Baukommission folgende Bauvorhaben:

Flammer Linus, Haldenstrasse 3, 9552 Bronschhofen, Neubau eines Doppeleinfamilienhauses mit zwei Dop-pelgaragen auf dem Grundstück Im Obstgarten, Parz. Nr. 65W

Flammer Linus, Haldenstrasse 3, 9552 Bronschhofen, Neubau eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage auf dem Grundstück Im Obstgarten, Parz. Nr. 65W

Ruckstuhl Beat, Pestalozzistrasse 15, 9500 Wil, Neubau eines Einfamilienhauses mit Einliegerwohnung sowie Abbruch des bestehenden Einfamilienhauses (Assek-Nr. 172B) und Teilabbruch der Scheune (Assek-Nr. 173B) auf dem Grundstück Bettwieserstrasse 1, Parz. Nr. 2603B

Graber Patrick und Nadja, Tödistrasse 22, 9500 Wil, Anbau einer 2-geschossigen Wohnraumerweiterung mit Steildach und Terrasse auf der Westseite, Ersatz und Vergrösserung der Garage auf der Nordseite sowie energetische Sanierung des bestehenden Wohnhauses auf dem Grundstück Tödisstrasse 22, Parz. Nr. 1377W

Fankhauser Urs, Konstanzerstrasse 34, 9500 Wil, Ersatz des Dachfensters auf der Nordseite, Dachdäm-mung sowie Innenumbauarbeiten im Ober- und Dachgeschoss auf dem Grundstück Konstanzerstrasse 34, Parz. Nr. 167W

Clear Channel Schweiz AG, Rothusstrasse 2b, 6331 Hünenberg, Aufstellen einer freistehenden Plakatan-schlagstelle für wechselnde Fremdwerbung auf dem Grundstück St. Gallerstrasse, Parz. Nr. 1861W

Die Abteilung Bewilligungen des Departements Bau, Umwelt und Verkehr hat gemäss Nachtrag IV BauR fol-gende Bauvorhaben genehmigt:

Sennhauser Peter und Caroline, Dorfstrasse 3, 9552 Bronschhofen, Anbau einer Wohnraumerweiterung auf der Ostseite sowie Nutzung des Daches als Terrasse auf dem Grundstück Dorfstrasse 3, Parz. Nr. 858B

Stihl Kettenwerk GmbH & Co KG Waiblingen (DE), Zweigniederlassung Wil, Hubstrasse 100, Postfach 175, 9500 Wil, Einbau einer Waschanlage mit Erdgeschoss auf dem Grundstück Industriestrasse 11, Parz. Nr. 2313B

Orthopädie Ost, Lerchenfeldstrasse 10, 9500 Wil, Neuanbringung von Reklameeinrichtungen (1 unbeleuchtete Fassadenbeschriftung, 1 Leuchtkasten) auf dem Grundstück 1227W (Baurechts-Nr. 3025W)

Callucci Ciano und Regina, Rotschürstrasse 17, 9500 Wil, Erstellen eines Aussenparkplatzes auf dem Grund-stück Rotschürstrasse 17, Parz. Nr. 2052W

Gerzner Hans und Ingrid, Furtbachstrasse 1, 9512 Rossrüti, Heizungssanierung mit Luft/Wasser-Wärmepumpenanlage (Aussenaufstellung) auf dem Grundstück Furtbachstrasse 1, Parz. Nr. 1743B

Georg Weber, Neulandenstrasse 50, 9500 Wil, Ersatz der Treppe durch Personenlift sowie Innenumbauar-beiten auf dem Grundstück Neulandenstrasse 50, Parz. Nr. 1833W

Kobelt Peter, Hangweg 3, 9500 Wil, Heizungssanierung mit Einbau einer Wärmepumpenanlage mit Erdwär-mesonde auf dem Grundstück Hangweg 3, Parz. Nr. 3290W

Ly Cong Vu, Wolfhaldenstrasse 12, 9500 Wil, Heizungssanierung mit Luft/Wasser-Wärmepumpenanlage (Aussenaufstellung) auf dem Grundstück Wolfhaldenstrasse 12, Parz. Nr. 127W

Ebneter Roman, Hauptstrasse 24a, 9552 Bronschhofen, Montage einer Terrassenverglasung auf der Süd- und Westseite des Attikageschosses auf dem Grundstück Hauptstrasse 24a, Parz. Nr. 139B

- Bollhalder Verena, Poststrasse 309, 9622 Krinau, Montage einer Wind- und Wetterschutzverglasung auf der Ostseite auf dem Grundstück Scheffelstrasse 3, Parz. Nr. 374W (sk)