Das Fachgeschäft ist nicht zuletzt auch deshalb vielen Menschen in der Region ein Begriff, weil dessen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oft Trends aufspüren und nicht einfach das tun, was andere eh schon anbieten. Tatsächlich ist das gezielte Besetzen von (Möbel-)Nischen die grosse Leidenschaft des Schnetzer-Teams, das an «seine» Möbel punkto Designs, Material, Verarbeitung und Funktionalität «höchste Ansprüche» stellt, wie Schnetzer-Marketingchefin Chantal Jost beim Rundgang durch die Ausstellung erklärt.

Immer wieder mal was Aussergewöhnliches

Ein Blick in die aktuelle Gartenausstellung zeigt, was Jost meint, lädt doch - und zwar nicht nur optisch – beispielsweise in diesen Tagen die verstellbare Gartenschaukel der renommierten Marke «Bullfrog» zum unbeschwerten Schaukeln ein; ein Gartenmöbel mit garantiert grossem Aufforderungscharakter. «Wir legen grossen Wert darauf, dass wir unseren Kundinnen und Kunden» zuweilen neue, aussergewöhnliche Möbel anbieten, wie wir das in den letzten Jahren auch schon bei der Marke «Schöner Wohnen» getan haben. Da waren wir in der Region die Ersten, die sie im Programm führten», so Jost.

Grosse Auswahl auf drei Etagen

Insgesamt bietet Möbel Schnetzer auf drei Etagen und über 5'000 Quadratmetern Ausstellungsfläche eine grosse Möbelauswahl an, die von rustikal bis modern die ganze Palette umfasst. Die Chance, dass man dabei etwas Passendes findet, ist gross, denn das an der Wilerstrasse 66 gelegene Traditionshaus führt viele Hersteller, die mit ihren modularen Möbelprogrammen kaum einen Wunsch offenlassen.

Und sollte man dennoch einmal nicht sofort das Gewünschte finden, dann laufen die Schnetzer-Mitarbeitenden erst richtig zur Hochform auf, denn «wir beraten einfach für unser Leben gerne Menschen, die sich ihre eigenen vier Wände oder ihren Gartenbereich neu einrichten wollen. Und zu wissen, dass man am Ende des Tages mit seiner Beratung anderen Menschen eine Freude schenkt, die lange anhält, ist einfach ein sehr, sehr gutes Gefühl», macht Chantal Jost denn auch keinen Hehl aus ihrer Passion.