Der Modelleisenbahnclub Wil (MEKW) präsentiert alljährlich an einem Wochenende seinen 200 m2 grosse Anlage dem Publikum. Am Wochenende surrten die Personen- und Güterzügen aus unterschiedlichen Zeitepochen unter dem Thema «175 Jahre Schweizer Eisenbahnen» durch die Hügellandschaften und die Tunnels. Die gesamte Gleislänge der Anlage beträgt rund 630 Meter.

In Vitrinen waren zusätzlich diverse sehr detailgetreu gearbeitete Lokmodelle verschiedener Schweizer Bahngesellschaften zu sehen.

Am ersten Dezemberwochenende 2022 ist der nächste Fahrbetrieb mit dem Motto «175 Jahre Schweizer Eisenbahnen» geplant, dabei werden in den Vitrinen und auf den Gleisen vermehrt Dampfzüge zu sehen sein. 

Post inside