Die jungen Radballer aus Mosnang gehören schweizweit zu den Besten. Am Qualifikationsturnier für die Heim-EM konnten die beiden Mosliger Teams mit den Duos Roger Artho / Manuel Mutti und Rafael Artho / Björn Vogel die Mannschaft aus Altdorf nicht schlagen. Dieses geht also als erstes Schweizer Team an die Junioreneuropameisterschaften. Eins der zwei Mosnanger Teams darf aber auch an der EM antreten. Dies dank der Veranstalter-Wildcard, bei der ein Team aus dem Austragungsort ebenfalls direkt qualifiziert wird. Das Duo Roger Artho und Manuel Mutti dürfen sich also auf die Heim-EM freuen.

Kleine Chance auf zwei Mosliger Teams

Ebenfalls eine kleine Chance an der Europameisterschaft in der eigenen Halle mittun zu dürfen, können sich Rafael Artho und Björn Vogel machen. Falls aufgrund des Coronavirus weniger Nationen als sonst anmelden, würden die Zwei nachrücken und die Schweiz ebenfalls vertreten. (pd)