Letzten Montag, 20. Dezember 2021 um 16.30 Uhr sie die Eingabefrist abgelaufen für die Einreichung von Wahlvorschlägen für die Ersatzwahl eines Mitglieds des Gemeinderates, so informiert die Gemeinde vor Weihnachten. Ein Wahlvorschlag sei bei der Gemeindekanzlei Münchwilen eingegangen: jener von Markus, Zingg, selbständig (eidg. dipl. Verkaufsleiter), wohnhaft in St. Margarethen. Er will die Nachfolge von Manfred Filliger antreten.

Der Kandidat werde auf der Namenliste aufgeführt, die den Wahlunterlagen beigelegt wird. Es seien aber auch Personen wählbar, die nicht auf der Namenliste aufgeführt sind. Amtsantritt ist der 1. Juni 2022 und die Wahl würde auch für die verbleibende Amtsdauer 2019 bis 2023 gelten.

____________________________________________________________________________________________

So hat hallowil.ch bisher berichtet (4.11.21)

Manfred Filliger tritt aus dem Münchwiler Gemeinderat aus

Der Münchwiler Gemeinderat Manfred Filliger gibt per 31. Mai 2022 seinen Rücktritt bekannt. Das mittlerweile nach bald 11 Jahren.

Münchwiler Gemeinderat Manfred Filliger, zuständig für das Ressort Kultur und Sport, hat seinen Rücktritt per 31. Mai 2022 bekannt gegeben. Nach mittlerweile bald 11 Jahren, er gehört seit dem 1. Juni 2011 der Münchwiler Exekutive an, möchte er sich vermehrt seinem Privatleben und seiner Familie widmen. Der Gemeinderat hat das Rücktrittsgesuch mit Bedauern genehmigt und bedankt sich jetzt schon für die geleisteten Dienste. Der erste Wahlgang für die Ersatzwahl wird am 13. Februar 2022 stattfinden und ein allfälliger zweiter Wahlgang wurde auf den 3. April 2022 festgesetzt.