Huusfrau … Nur da Wort ällei tönt scho rächt veraltet. Was beinhaltet eigentlich alles ä Huusfrau? Ich bin dä Meinig eigentlich isch Sie zueständig für alles was d`Familie brucht für dä Alltag. Sie wäscht, chocht, bacht, putzt, flickt, büglet, tröschtet, baschtle, lost zue und git eim allefalls no än Tipp mit uf dä Wäg … D`Lischte isch unendlich lang. Eigentlich händ mir Huusfraue ä riiese Verantwortig für üsi Familie dass au alles rund lauft … Aber wo isch eigentlich d‘Wertschätzig? Die meischte vo üs händ jo näbetbii no än Job will mer s`Gfühl vo no andersch bruucht und Gschätzt werde au wönd ha. Dä Alltag vonere Huusfrau wird irgendwenn zur Routine. Mir sind Meischterinne im Improvisiere (wenni do a mini erschte Chochkünscht denk … Hilfe!). Ich bezeichne ä Huusfrau als Allrounder und Gueti Seel vo dä Familie. Mir fehlt aber eifach d`Wertschätzig und Annerkennig für`s Selbstverständliche wo mir immer wieder in Alltag mitgend … Und i ha müesse lerne au für mii öppis Guets tue. Gohts eu mengmol au eso? Schribet mir doch ufs Redaktionsmail, Facebook oder Instagram.

Und jetzt denked dra: Huusfraue sind öppis vom wichtigschte im Läbe, schätzed sie!

Bis bald,
Eui Bubble Mom*


*«Bubble Mom» ist gleichzeitig der Name der neuen hallowil.ch-Mundart-Kolumne, die in loser Reihenfolge erscheint und das Pseudonym der Autorin. Als «Bubble Mom» kann sie sich Themen annähern, die ihr im Alltag eher verborgen und verwehrt bleiben.