Nach dem Nachtessen eröffnete Präsident, Raphael Lusti die Versammlung und nach dem Jahresrückblick auf ein erfolgreiches 2019 wurde auch die Rechnung und das Budget genehmigt. Der Eintritt einer neuen Musikantin steht einem Austritt gegenüber. Somit hat der Musikverein Uzwil-Henau weiterhin 58 aktive Mitglieder.

Aus dem Vorstand wurde Diana Ambühl verabschiedet. Sie war für das Ressort "Event" zuständig. Dieses Ressort übernimmt neu Michael Fässler. welcher bereits im Vorstand war. Neu in den Vorstand für das Ressort "Musik" wurde Fabian Scheiwiller gewählt. Bei der Musikkommission wurde Ingrid Kull verabschiedet. Sie übergibt ihre Aufgaben weiter an Leandra Bänziger. Die restlichen Mitglieder des Vorstandes und der Musikkommission sowie der Dirigent und der Vize-Dirigent wurden wiedergewählt. Mit der Übersicht vom Jahresprogramm 2020 und der Ehrung von Michaela Uhler als neues Ehrenmitglied wurde die Versammlung beendet.

Nach der Pressekonferenz des Bundesrates vom 13. März wurde der Unterhaltungsabend "Scho Parad" vom 28. März abgesagt. Aber der Verein steuert bereits auf den nächsten Höhepunkt des Jahres zu, den Kreismusiktag vom 23. Mai in Niederhelfenschwil. Am 23./24. Oktober findet der traditionelle Lottomatch statt und der Abschluss des Vereinsjahres wird das Konzert in der katholischen Kirche in Henau vom 29. November 2020 sein.(pd)