Im Verlauf der Ermittlungen wurde bekannt, dass sich der mutmassliche Täter vor dem Raubüberfall in einem Verkaufsgeschäft aufhielt. Es konnten Videobilder des mutmasslichen Täters gesichert werden, die ihn dort zeigen. Im Auftrag der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen werden Bilder zu Fahndungszwecken veröffentlicht. Die Beschreibung des mutmasslichen Täters ist dieselbe wie bei der ersten Meldung am Montag. Der Mann ist etwa 180 cm gross, hat eine eher feste Statur und dunkle Haare. Zum Tatzeitpunkt trug er einen Schnauz und einen blauen Kapuzenpullover.

Personen, die Angaben zur gesuchten Person machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei St.Gallen, Tel. 058 229 49 49, zu melden. (kapo)

So hat hallowil.ch am Dienstagmorgen über den Banküberfall berichtet.