Im Rahmen der für 2024 geplanten Innensanierung der alten Turnhalle in Ganterschwil wurde die Holz-Dachkonstruktion überprüft. Dabei wurde festgestellt, dass das Dachtragwerk überlastet und einsturzgefährdet ist. Die Turnhalle wurde deshalb aus Sicherheitsgründen umgehend gesperrt. Die Sicherungsmassnahmen konnten erfreulicherweise zügig umgesetzt werden, wie es im aktuellen Mitteilungsblatt heisst. Die Halle steht den Nutzenden seit letzter Woche wieder zur Verfügung.