Bereits vor der diesjährigen Fastnacht, welche gerade noch vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie stattfand, hatte Oliver Baumgartner via hallowil.ch angekündigt, dass er an der nächsten Hauptversammlung das Präsidium nach acht Jahren niederlegen werde. Zwar musste eben diese Versammlung wegen dem Virus vom Früh- in den Spätsommer verlegt werden. Am Freitag war es nun aber soweit: Patrick Galli ist von den Mitgliedern eindeutig zum zehnten Wiler Fastnachtspräsidenten gewählt worden. Baumgartner wurde in den Kreis der «Alt-Neuner» aufgenommen. Per sofort ist Galli im Amt. Die traditionelle Stabsübergabe folgt an der Inauguration, die auf den 5. Februar 2021 terminiert ist.

Die grosse Frage aber ist: Gibt es 2021 überhaupt eine Fastnacht? Es ist davon auszugehen, dass auch im kommenden Frühjahr das Virus noch nicht verschwunden sein wird. Die FGW will eine Fastnacht durchführen. Die Form hängt aber auch davon ab, welche Vorgaben der Kanton St. Gallen macht. Mehr zu dieser Thematik hier im Video-Interview.

Im Video-Interview: Ein Corona-Budget für die FGW

 

Bisher für den Umzug verantwortlich

Patrick Galli ist gerade einmal 27-jährig und vor zwei Jahren in das Fastnachts-Führungsgremium «9er-Rat» eingetreten. Er hat von Christian Bodmer das Ressort «Umzug» übernommen. Eines seiner Ziele war, dass der Wiler Fastnachts-Umzug nicht zu laut ist. «Ich habe den Jungen gesagt, dass sie diesen Anlass nicht für sich selber machen, sondern für die breite Bevölkerung» sagt Patrick Galli zu hallowil.ch.

Nachdem Galli in Zuzwil aufgewachsen war, zügelte der in Zürich tätige Immobilien-Bewirtschafter und passionierte Fischer vor vier Jahren nach Wil. Bereits zuvor sei sein Lebensmittelpunkt aber die Äbtestadt gewesen. Das Fastnachts-Gen hatte er schon als Kind in sich. Schon früh ging er jeweils an den Wiler Umzug und fragte seinen Grossvater, was das für Leute seien mit den roten Mützen.

Post inside
Oliver Baumgartner hat das FGW-Präsidenten-Amt nach acht Jahren abgegeben. (Bild: pd)


Kinder für die Fastnacht begeistern

Und was wird neu unter dem neuen Präsidenten Patrick Galli? «Ich möchte mit der Zeit gehen, aber Traditionen bewahren. Allzu viel kann man gar nicht anpassen, da die Anlässe gegeben sind. Also geht es darum, die Anlässe besser zu gestalten», sagt Galli, ohne bereits ins Detail zu gehen. Zudem hat er sich auf die Fahne geschrieben, vermehrt Kinder für die Wiler Fastnacht zu begeistern. Darum strebt er eine verstärke Zusammenarbeit mit den Wiler Schulen an.

Die Präsidenten der FGW:
1950 – 1967: Paul Schmitt, selig
1968 – 1974: Hans Fuchs, selig
1975 – 1980: Ruedi Zwahlen
1981 – 1984: Ernst Huser
1985 – 1990: Roland Giger, selig
1991 – 1996: Reto Osterwalder
1997 – 2004: Jürg Sarbach
2004 – 2012: Peter M. Ruckstuhl
2012 – 2020: Oliver Baumgartner
2020 – ?????: Patrick Galli