Ab dem neuen Schuljahr werden die Kindergärten und die Primarschule Oberuzwil mit einer Co-Schulleitung geführt, wie die Gemeinde Oberuzwil mitteilt. Die Tagesstrukturen werden nach den Herbstferien starten. Neu wird Martina Würth das Team der Lehrpersonen und Förderlehrpersonen der Kindergartenstufe Oberuzwil mit 15 Lehrpersonen in einem 20-Prozent-Pensum führen. Sie wurde aus 14 Bewerbungen ausgewählt. Martina Würth unterrichtete nach dem Lehrerseminar während 13 Jahren an Primar- und Oberstufen als Klassenlehrerin. Im Jahr 2015 schloss sie die Schulleitungsausbildung ab. Seit zehn Jahren ist sie ausserdem in einem kleinen Pen- sum in der Personalbetreuung und Buchhaltung eines KMU tätig. Martina Würth ist verheiratet, Mutter dreier Kinder und wohnt mit der Familie in Muolen.

Rebecca Schweizer neue Leiterin der Tagesstrukturen

Die Leitung der Tagesstrukturen im Umfang von 20 Stellenprozenten übernimmt Christof Seitter, der gleichzeitig Schulleiter der Oberstufe ist. Für die Teamleitung Betreuung in den Tagesstrukturen wurde aus 22 Bewerbungen Rebecca Schweizer ausgewählt. Die ausgebildete Fachfrau Betreuung EFZ, absolvierte die Höhere Fachschule Sozialpädagogik und arbeitet seit sieben Jahren beim HPV Rorschach.

Post inside
Rebecca Schweizer übernimmt die Leitung der Tagesstrukturen. (Bild: pd)

Rebecca Schweizer hat sich zur Prüfungsexpertin für Fachpersonen Betreuung EFZ sowie als WKS-Coach weitergebildet. Zudem ist sie Praxisausbildnerin an der Fachhochschule St.Gallen. Rebecca Schweizer tritt ihre Stelle am 1. September an und wird künftig im Haus 1 der Primarschule Oberuzwil, wo die Tagesstrukturen untergebracht werden, für Schüler und Eltern als Ansprechperson zur Verfügung stehen. (pd)