Schon seit über 20 Jahren ist hallowil.ch – zusammen mit der Vorgänger-Plattform www.infowilplus.ch – die führende Online-Zeitung auf dem Platz Wil. Es wird umfassend und äusserst aktuell über die Bereiche Wirtschaft, Sport, Lifestyle, Citylife, Kultur und Unterhaltung berichtet. Der Erfolg lässt sich sehen. Wurde vor zweieinhalb Jahren unter dem neuen Brand hallowil.ch mit gut 10'000 Lesern pro Monat gestartet, so lesen heute schon rund 150'000 Leser im Monat hallowil.ch – Tendenz steigend.

Nun gibt es organisatorisch eine Anpassung und hallowil.ch wird von der kanawai medien ag losgelöst, um in verschlankter Form den Schritt in die Zukunft machen zu können. Dies erfolgt per Jahresende 2020. «Journalistisch haben wir unsere Ziele in den vergangenen zweieinhalb Jahren erreicht und zahlreiche Themenschwerpunkte gesetzt. Wir sind nahe bei den Leuten. Die Corona-Pandemie hat die Situation auf dem Markt aber verschärft und es braucht nun Anpassungen auf organisatorischer Ebene. Wie diese aussehen, soll bis Ende Oktober bestimmt sein», sagt Verleger Max Dieter Schenk. Dies geschieht mit dem klaren Ziel: hallowil.ch soll auch künftig die führende Online-Zeitung im Grossraum Wil sein.

Auch in der Übergangsphase im Herbst berichtet hallowil.ch wie gewohnt umfassend und aktuell über die Geschehnisse in der Stadt und Region Will.

Verlag & Redaktion hallowil.ch