Eine Gruppe der Jahrgänger 1956-1960 bereitet die Gründung eines neuen Vereins vor – selbstredend für die Jahrgänge 1956 bis 1960. Ziel und Zweck des neuen Vereins ist es, die Kameradschaft und Geselligkeit sportlich, kulturell oder kulinarisch zu pflegen. Angesprochen werden Personen aus der Stadt und Region Wil.

«Erfahrungen unserer Vorgängervereine zeigen, dass im angebrochenen oder kommenden neuen Lebensabschnitt ein Mitmachen bereichernd sein kann. Das kann sein durch ein Wiedersehen mit Freunden aus der Schul- und Jugendzeit, durch das Knüpfen neuer Bekanntschaften oder durch gemeinsame aktive Freizeitgestaltung auf verschiedensten Ebenen», schreiben die Verantwortlichen des neuen Jahrgängervereins. Rund 1820 Einladungen für die Gründungsversammlung vom 16. November im Stadtsaal Wil wurden verschickt, die demnächst im Briefkasten der Jahrgänger 56-60 der Region Wil eintreffen werden. Ein Schutzkonzept für die Veranstaltung liegt vor. (pd/red)