Silvan Hefti, Leonidas Stergiou oder Boris Babic – sie haben es geschafft. Sie haben ihren Traum, Fussball-Profi zu werden, verwirklicht und spielen für den FC St.Gallen. Mehr als 800 Talente in der ganzen Ostschweiz träumen den gleichen Traum und der nächste Publikumsliebling spielt bereits irgendwo zwischen Wil und dem Bündnerland. Diese Stars von morgen sollen schon heute ins richtige Licht gerückt und ihr beeindruckender Weg nach oben hautnah begleitet werden. Ohne dabei die Talente zu vergessen, die den Weg ganz an die Spitze nicht schaffen, aber dennoch Spannendes zu erzählen haben.

Diesem Ziel hat sich hallochamps.ch verschrieben. Ein Online-Magazin, bei dem sich alles um den Fussball-Nachwuchs in der Ostschweiz dreht. Geboten werden exklusive Ein- und Ausblicke aus dem gesamten Einzugsgebiet von Future Champs Ostschweiz. Es gibt regelmässig News von allen Stützpunkten, Hintergründe, Spielerportraits sowie Interviews und Bewegtbilder: hallochamps.ch, das per Jahresbeginn 2020 lanciert worden ist, bietet die ganze Bandbreite an Informationen.

Hüppi: «Ein starkes Instrument»

Matthias Hüppi, Präsident des FC St.Gallen, sagt: «FCO hat bewiesen, dass wir in der Region etliche Talente haben, die den Weg vom heimischen Fussballplatz in den Profifussball schaffen können. Mit dem Online-Magazin hallochamps.ch haben wir nun ein starkes Instrument mit einem starken Partner aufgegleist. So können auch weitere Einnahmen generiert werden, die wiederum zurück in die Nachwuchsabteilung fliessen. Die Qualität von FCO kann somit gesteigert werden. Der Erhalt respektive der Ausbau der professionellen Strukturen ist unser vorrangiges Ziel.»

 
FC-St.-Gallen-Präsident Matthias Hüppi sagt, warum es sich lohnt, auf hallochamps.ch zu surfen.

Boris Hasler, Chefredaktor von hallochamps.ch, ergänzt: «Spieler, Trainer, Staff-Mitglieder und Funktionäre stecken jährlich viel Herzblut in die Arbeit mit dem runden Leder. Spannende und bewegende Geschichten entstehen tagtäglich auf, aber auch neben dem Rasen. Sie haben es verdient, der Öffentlichkeit präsentiert zu werden. Die Stars von morgen und ihr Umfeld auf ihrem Weg an die Spitze begleiten zu dürfen, ist eine Aufgabe, die mich jeden Tag begeistert.»

Ein neues Medienprodukt aus Wil

Ivo Forster, CEO der FC St. Gallen Event AG, sagt: «Mit hallochamps.ch haben wir ein neues Online-Magazin, auf das wir sehr stolz sind. Es geht darum, den Nachwuchs in der Ostschweiz langfristig und nachhaltig unterstützen zu können. Ein Fussball-Online-Magazin mit einer solchen Fülle an Informationen hat es bislang noch nicht gegeben und ist einzigartig.»

hallochamps.ch ist eine Kooperation zwischen Future Champs Ostschweiz (FCO) und dem Wiler Unternehmen kanawai medien ag, zu der auch die Online-Zeitung hallowil.ch gehört. hallochamps.ch ist das Online-Magazin von Future Champs Ostschweiz, den Nachwuchs- und Frauenmannschaften der Vereine FC St. Gallen und FC Wil. News und Berichte, ergänzt mit Videos und Fotos. Immer wieder frisch. (red)