Beim Projekt Neugestaltung Markplatz Flawil geht es weiter. In der vergangenen Woche hat sich die Begleitgruppe Marktplatz zu einer Sitzung getroffen. Es war gleichzeitig der Start zu einem Partizipationsprozess, der von der Fachhochschule St.Gallen begleitet wird. Dieser sieht Workshops mit Anspruchsgruppen sowie mit der interessierten Bevölkerung vor.An der vergangenen Bürgerversammlung haben die Flawiler Stimmberechtigten dem Antrag des Gemeinderates zugestimmt, 3,5 Millionen Franken des Gewinns 2017 zur Vorfinanzierung der Neugestaltung des Marktplatzes zu verwenden.

Begleitgruppe für tragfähiges Projekt
Diese Vorfinanzierung bedeutet aber noch keine Zustimmung zu einem Bauprojekt. Dazu wird es später wohl eine Urnenabstimmung geben. Nun geht es auch mit der Planung der Marktplatz-Neugestaltung weiter. Nur zwei Tage nach der Bürgerversammlung hat sich die Begleitgruppe Marktplatz zu einer Sitzung getroffen.

Um ein breit abgestütztes, tragfähiges Projekt für den Marktplatz erarbeiten zu können, hatte der Gemeinderat im Jahr 2016 eine Begleitgruppe eingesetzt. Sie soll eine möglichst repräsentative Vertretung verschiedener Nutzer und Bevölkerungsschichten sein.

Begleitung durch die Fachhochschule St.Gallen
Die Mitglieder der Begleitgruppe Marktplatz wurden an der Sitzung über den Stand des Projekts in Kenntnis gesetzt – so zum Beispiel über den Stand der architektonischen Planung. Die Mitglieder diskutierten und reflektierten danach die angestrebte Ergebniserwartung und vereinbarten die nächsten Schritte.

Die Sitzung der Begleitgruppe Marktplatz war gleichsam der Start zu einem Partizipationsprozess, der von der Fachhochschule (FHS) St.Gallen begleitet wird. Stefan Tittmann, der an der FHS St.Gallen das Ostschweizer Zentrum für Gemeinden leitet, führt den Partizipationsprozess durch. Er hat Flawil bereits erfolgreich bei den Vorbereitungen zur Erreichung des Unicef-Labels «Kinderfreundliche Gemeinde» begleitet. Stefan Tittmanns Kernkompetenz liegt in der nachhaltigen Entwicklung von Projekten auf lokaler Ebene.

Zwei Workshops
Der Partizipationsprozess sieht zwei Workshops vor. So findet im Juni ein Workshop mit verschiedenen Anspruchsgruppen statt. Parallel dazu ist eine thematische Vertiefung in Arbeitsgruppen vorgesehen. Das Ziel ist es, dass im Themenfeld Kultur ein Raum- und Betriebskonzept skizziert wird. Und bei der gewerblichen Nutzung soll die Idee einer Markthalle vertieft werden. Im Herbst ist schliesslich ein Workshop mit der interessierten Bevölkerung geplant.

Auf der Basis der An- und Einsichten aus den Workshops soll schliesslich ein Grundlagenbericht für die weitere architektonische Gestaltung entstehen. Am Ende des Partizipationsprozesses verabschiedet der Gemeinderat den Bericht zuhanden des Architektenteams. Dieses erarbeitet danach das Vorprojekt.

WEITERE THEMEN
Frühlingsmarkt auf der Bahnhofstrasse

Am Samstag, 5. Mai 2018, findet in Flawil der traditionelle Frühlingsmarkt statt. Zahlreiche Marktfahrerinnen und Marktfahrer sowie Vereine und Institutionen bereichern den Markt auf der Bahnhofstrasse. Die Gemeinde Flawil freut sich auf viele Besucherinnen und Besucher.

Flawil ist einmal mehr bereit für den Frühlingsmarkt. Er findet am Samstag, 5. Mai 2018, von 9 Uhr bis 18 Uhr statt. Die vielen Auswahlmöglichkeiten an den Marktständen bieten den Besucherinnen und Besuchern ein ideales Einkaufserlebnis. Ein Bummel durch das farbenfrohe Marktgeschehen lohnt sich ganz bestimmt. Und wie immer wird es nach gebrannten Mandeln, Magenbrot und köstlichen Bratwürsten riechen. Das kulinarische Angebot umfasst neben weiteren einheimischen auch fremdländische Köstlichkeiten.

Bahnhofstrasse gesperrt
Die Besucherinnen und Besucher des Frühlingsmarktes werden gebeten, zu Fuss zu kommen oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Wegen des Marktes ist die Bahnhofstrasse, gestützt auf die Bewilligung der Kantonspolizei, am Samstag von 6 Uhr bis 20 Uhr für den motorisierten Verkehr gesperrt. Eine Umleitung wird signalisiert. In der Bahnhofstrasse gilt zusätzlich ein Parkverbot von Freitag, 4. Mai 2018, 16 Uhr, bis Samstag, 5. Mai 2018, 20 Uhr.
Die Gemeinde heisst alle Marktfahrenden willkommen und wünscht den Besucherinnen und Besuchern einen erlebnisreichen und vergnüglichen Markttag.

***

Tag der offenen Tür in der Musikschule
Samstag, 5. Mai 2018
09.00 – 12.00 Uhr ¦Oberstufenzentrum Trakt 1

Beratung & Ausprobieren
Erkunden Sie mit Ihren Kindern unser instrumentales und vokales Fächerangebot. Lehrpersonen und Schulleitung stehen zur Verfügung und beraten Sie gerne bei der Wahl eines Instrumentes und der passenden Unterrichtsform.

Am Infostand helfen wir Ihnen bei der Anmeldung und beantworten gerne Ihre Fragen zu den Angeboten der Musikschule.

Alle schulpflichtigen Kinder dürfen am Wettbewerb teilnehmen. Es winken attraktive Preise!
Eine kleine Cafeteria ist durchgehend geöffnet.

***

Feuerwehr leistet 20 Einsätze in drei Monaten
Bei Notruf 118 leistet die Feuerwehr unverzüglich Hilfe. Die Feuerwehren Flawil und Degersheim sind eingebettet in den Sicherheitsverbund Region Gossau (SVRG). Regelmässig wird im FLADE-Blatt die Liste der Einsätze der beiden Feuerwehren publiziert.

Die Feuerwehren Flawil und Degersheim – bei beiden handelt es sich um Milizorganisationen, welche jederzeit einsatzbereit sind – haben zwischen Anfang Jahr und Ende März 2018 zusammengerechnet 20 Einsätze geleistet. Gleich zweimal ausrücken musste die Flawiler Feuerwehr wegen Unfällen. Das erste Mal am frühen Sonntagmorgen des 28. Januar 2018. Eine Frau fuhr kurz vor 4 Uhr auf der St.Gallerstrasse und schlief während der Autofahrt ein. Folglich kollidierte ihr Auto auf der Höhe der Einmündung Dammstrasse mit einer Mauer. Das zweite Mal am 28. Februar 2018, als es auf der St.Gallerstrasse, Höhe Einmündung Eggstrasse, zu einer Frontalkollision kam. In beiden Fällen wurde die örtliche Feuerwehr wegen auslaufender Flüssigkeiten aufgeboten.

Und einmal war die Feuerwehr Flawil im Einsatz, weil sie bei der Bergung eines Fahrzeugs behilflich sein musste. Am frühen Montagmorgen, 12. Februar 2018, war eine Frau bei winterlichen Verhältnissen mit ihrem Auto von der Strasse abgekommen. Ihr Fahrzeug landete auf dem Dach liegend in einem Bach.


Feuerwehreinsätze Degersheim/Flawil
Flawil
03.01.2018 13.32 Uhr Baum über Strasse, Weideggstrasse
21.01.2018 11.32 Uhr Brandmeldeanlage, Waldau 1
25.01.2018 17.11 Uhr Rückruf an Kantonale Notrufzentrale
28.01.2018 04.07 Uhr Ölbinder nach Verkehrsunfall, St.Gallerstrasse
12.02.2018 06.15 Uhr Personenwagen in Bach, Isenhammer
13.02.2018 00.23 Uhr Kurzschluss, Rauch aus Steckdose, Unterstrasse
14.02.2018 01.28 Uhr Bewusstlose Person
16.02.2018 08.10 Uhr Ölbinder, Enzenbühlstrasse
16.02.2018 13.54 Uhr Brandmeldeanlage, Toggenburgerstrasse 41
25.02.2018 17.09 Uhr Bewusstlose Person
26.02.2018 10.22 Uhr Brand in der Küche, Grobenentschwil
28.02.2018 08.01 Uhr Ölbinder nach Verkehrsunfall, Oberglatt
02.03.2018 09.10 Uhr Personenrettung
03.03.2018 22.24 Uhr Brandmeldeanlage, Waldau 1
04.03.2018 06.52 Uhr Brandmeldeanlage, Toggenburgerstrasse 41
19.03.2018 09.51 Uhr Bewusstlose Person
29.03.2018 08.13 Uhr Ölspur, Isenhammer
30.03.2018 12.20 Uhr Personenrettung, Oberglatt

Degersheim
01.01.2018 08.13 Uhr Brandmeldeanlage, Säntisstrasse 12-16
31.01.2018 19.50 Uhr Kontrolle nach Brand in Whirlpool, Hörenstrasse