Das Mitteilungsblatt steht primär für Mitteilungen der Gemeinde, der Schule und der hiesigen Vereine zur Verfügung. Gewerbliche Inserate sind möglich. Aufgrund des Umfangs und weil den Kirchgemeinden eigene, gut organisierte Publikationsmittel zur Verfügung stehen, möchte der Gemeinderat die kirchlichen Nachrichten und Veranstaltungen reduzieren. So werden weiterhin ausserordentliche Veranstaltungen der Kirchgemeinden mit öffentlichem Interesse im Veranstaltungskalender publiziert. Das neue Mitteilungsblatt heisst «Neckerblatt», wird farbig gedruckt und ist in folgende Rubriken gegliedert:

• Gemeinde

• Schule und Betreuung

• Alter und Soziales

• Kultur und Freizeit

• Kleinanzeigen

• Inserate

• Kultur und Agenda (Veranstaltungen)

Die Details zur Nutzung des neuen Mitteilungsblatts werden in einem Reglement geregelt, welches ab 1. Januar 2023 auf www.neckertal.ch publiziert wird.

Der Gemeinderat hat die kantonale Publikationsplattform zum neuen, amtlichen Publikationsorgan bestimmt. Sämtliche öffentlichen Anzeigen, öffentlichen Auflagen und weitere amtliche Inhalte werden dort publiziert. Gleichzeitig wird ein Link zur Plattform auf www.neckertal.ch aufgeschaltet. Bei wichtigen, gemeinderätlichen Entscheiden wird selbstverständlich eine Koordination mit einem Hinweis im Mitteilungsblatt «Neckerblatt» erfol- gen. Auf der Webseite www.neckertal.ch kann mit einfachen Mitteln ein Newsletter abonniert werden.