In der Zeit zwischen Sonntagabend und Montagvormittag ist laut der Kantonspolizei St. Gallen eine unbekannte Täterschaft in ein Restaurant und in den dazugehörigen Hofladen im Talwis in Niederwil eingebrochen. Sie verschaffte sich gewaltsam Zutritt zu den jeweiligen Räumlichkeiten und durchsuchte diese. «Anschliessend flüchtete sie unter anderem mit Bargeld und Alkohol im Wert von über tausend Franken in unbekannte Richtung», heisst es in einer Medienmitteilung der Kapo. (kapo)