13 Grad. So «warm» ist das Wasser im Parkbad an der Murg in Münchwilen am Tag nach der Eröffnung. Es braucht eine harte Schale, wer jetzt schon ins effektiv kühle Nass springen will. Aber möglich ist es – wenn das Wetter mitspielt. Denn traditionell öffnet die Münchwiler Badi als erste in der Region jeweils schon am 1. Mai, der im Thurgau ein Feiertag ist. So auch dieses Jahr. Ab sofort ist das Parkbad bei schönem Wetter geöffnet. Markanteste Änderung ist ein neuer Präsident. Vor wenigen Tagen wurde Primarlehrer Bruno Frei einstimmig zum neuen «Badi-Vorsteher» gewählt, wie die «Thurgauer Zeitung» berichtet. Er wird Nachfolger von Ernst Bosshard, der 13 Jahre lang in der Geschäftsleitung des Parkbades war, deren acht als Präsident. Laut «Thurgauer Zeitung» wurde an der Jahresversammlung zudem ein Architektur-Wettbewerb für 200'000 Franken genehmigt. Dies mit dem Ziel, Garderoben, Nasszellen und Kassenhaus neu zu erstellen.

Post inside
In der Wiler Badi Weierwise wurde die Technik für die Aufbereitung des Badwassers erneuert und es gab in gewissen Kategorien eine Preisanpassung gegen oben. (Bild: pd)

In Wil ist die Eröffnung der beiden Freibäder Bergholz und Weierwise für den 11. Mai vorgesehen. In der idyllischen Badi Weierwise wurde über den Winter die komplette Technik der Badewasser-Aufbereitung erneuert. Dafür hatte das Wiler Stadtparlament im vergangenen Sommer einen Kredit von knapp einer Million Franken gesprochen. Zudem sind für die Weierwise die Eintrittspreise in gewissen Kategorien leicht erhöht worden. So kostet ein Einzeleintritt für einen Erwachsenen neu 5,50 Franken, also 50 Rappen mehr als bis anhin. Noch immer zahlt man in der Weierwise weniger als im Bergholz, wo im Einzel-Eintrittspreis von 7 Franken (Erwachsene) auch die Benutzung des Hallenbades inbegriffen ist.

Neuer Parkplatz ist kostenpflichtig

Das Flawiler Parkbad Böden öffnet am kommenden Mittwoch, 8. Mai. Dabei sorgt vor allem die Parkplatz-Bewirtschaftung für Gesprächsstoff. Die Parkplatz-Situation war unbefriedigend. Zudem steht nun auch die bisher genutzte Parkfläche auf der südlich gelegenen Wiese nicht mehr zur Verfügung. Darum wurde der bestehende Parkplatz erweitert. Die Arbeiten konnten rechtzeitig vor dem Start der Freibad-Saison abgeschlossen werden. Die Parkplätze sind während der Badesaison an jedem Wochentag kostenpflichtig. Es gilt derselbe Gebührentarif wie auf allen anderen weiss markierten Parkplätzen in Flawil. Tages-, Monats- und Jahresbewilligungen sind gültig. Die Parkfläche östlich des Freibads entlang der Strasse Richtung Degersheim ist künftig für Kleinbusse und Gruppen reserviert.

Post inside
Beim Flawiler Freibad Böden gibt die Parkplatzsituation zu reden. (Bild:rkf)

Auch das Freibad Ghürst in Oberuzwil ist ab dem kommenden Mittwoch, 8. Mai bei günstiger Witterung täglich geöffnet. Über 5300 Quadratmeter Spiel- und Liegewiese, eine 860 Quadratmeter Wasserfläche mit Sprungturm und ein Beach-Volleyball-Feld stehen im Familienbad zur Verfügung.

Das zweite Uzwiler Freibad, jenes in Niederuzwil, lädt als letztes der Region ab dem 18. Mai zum Badespass. 

Post inside
Im Freibad Ghürst in Oberuzwil kann ab dem 8. Mai gebadet werden. (Bild: pd)